Weizen Weizen dot Com Foren-Übersicht Weizen Weizen dot Com
Weizenglas Sammlerforum
 
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  LinksLinks    KontaktKontakt    NachladenNachladen   
  ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin   Deine BilderDeine Bilder 
Deine Bilder

Gesamtliste

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Weizen Weizen dot Com Foren-Übersicht -> WeizenGesamtliste Projekt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nordweizen



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: So Okt 21, 2007 11:22 am    Titel: Gesamtliste Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hätte eine Excel Liste mit 1813 Weizenbierbrauereien aus Deutschland ( kein Anspruch auf Vollständigkeit, aber es kann dann ja jeder die fehlenden eintragen ), nur weiß ich leider nicht, wie ich diese hier hochladen kann. Gleiches gilt für Österreich, Schweiz und USA.

Ich würde auch gerne meine Sammlung ( Bilder ) ausstellen, weiß aber auch wieder nicht, wie ich die Bilder in ein Album bekomme, da leider alles auf Englisch ist.

Gruß an alle Nordweizen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: So Okt 21, 2007 12:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
da leider alles auf Englisch ist.

Es war zuvor in deutscher Sprache. Etwas kaputt gegangen ist.

Ich werde Reparaturen.

Ich hasse Computer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: So Okt 21, 2007 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich werde Reparaturen.

Die automatische Sprachwahl ist gebrochen. Ich habe Reparaturen manuell.

Nordweizen und marmiminimum sind jetzt Deutsch.

Bitte informieren, wenn diese erfolgreich war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: Mo Okt 22, 2007 10:12 pm    Titel: Re: Gesamtliste Antworten mit Zitat

Nordweizen hat Folgendes geschrieben:

ich hätte eine Excel Liste mit 1813 Weizenbierbrauereien aus Deutschland ( kein Anspruch auf Vollständigkeit, aber es kann dann ja jeder die fehlenden eintragen ), nur weiß ich leider nicht, wie ich diese hier hochladen kann. Gleiches gilt für Österreich, Schweiz und USA.

Loose English translation hat Folgendes geschrieben:

I have a Excel file with 1813 German Weizenbreweries (not claimed to be exhaustive), but unfortunately I do not know how I can upload it here. The same applies to Austria, Switzerland and the USA.

Deine Excel Liste wird sehr wertvoll!!!
Your Excel file will be very valuable!!!

Ich habe einige sehr spezifische Ideen. Ich kann nicht erklären, in deutscher Sprache. Ich werde schreiben in Englisch. Vielleicht kann jemand übersetzen? Ich werde auch versuchen zu übersetzen.
I have some very specific ideas. I cannot explain in German. I will write in English. Perhaps somebody can translate? I will also attempt to translate.

One Master Copy of the data (Excel file)
* 3 or 4 men will make edits and changes
** This will be much work in the beginning
** After we are organized, changes are small and infrequent
** Additions and corrections can be posted here by Weizen Weizen members
* anybody can download a recent version
* Google Documents is a good place to keep, edit, and share
* Difficult to import new information into our private copy.
** Is a merge function possible? Macro?
** Each brewery will require a unique identifier (see Klaus Ehm)

List contents:
* Brewery name, city etc.
* Chronicle (Chronik) including "Seit" and "+"
* Refer to Klaus Ehm, for example
Eichendorf-Adldorf
1a Gräfl. von Arco-Valleysche Bierbrauerei 1870
1b Brauerei Otto Graf Arco auf Valley 1962
1c Schloßbrauerei Otto Graf von Arco auf Valley 1966
1d Gräfl.Brauerei Arco-Valley
and
Chronik dieser Brauerei
1514 gegründet
1876 Gräfl.von Arco Valleysche Bierbrauerei
1938 Brauerei Adldorf Max Graf Arco auf Valley
1966 Schloßbrauerei Adldorf"E"
1970 Gräfl.Brauerei Arco Valley

perhaps
Eichendorf-Adldorf 1a Gräfl. von Arco-Valleysche Bierbrauerei *1870 +1922
(geschlossen) *1922 +1962
Eichendorf-Adldorf 1b Brauerei Otto Graf Arco auf Valley *1962 +1966
Eichendorf-Adldorf 1c Schloßbrauerei Otto Graf von Arco auf Valley *1966 +1970
Eichendorf-Adldorf 1d Gräfl.Brauerei Arco-Valley *1970 +nnnn

* The unique identifiers are very important (for example "Eichendorf-Adldorf 1d")

* How do we share our Habenlisten and Fehlelisten with other collectors?
* Is the hierarchical structure of the Liste to be automatically duplicated in our photo gallery? (if "yes", it will also be possible to maintain alternative structures)
* For each brewery, how do we note which glass types we have? Randlos, Sternboden....
* For each brewery, how do we note how many glasses we have?

And now I will attempt a German translation......

Und jetzt werde ich versuchen, eine deutsche Übersetzung......

Ein Meister Kopieren der Datei (Excel Liste)
* Drei oder vier Männer und Änderungen vornehmen
** Dies wird viel Arbeit in der Anfang
** Nachdem wir organisiert sind, Änderungen sind klein und selten.
** Ergänzungen und Korrekturen können hier von Weizen Weizen Mitglieder
* Jeder kann eine aktuelle Version
* Google Documents ist ein guter Ort, um zu halten, Bearbeiten und Freigeben
* Schwierigkeiten zu importieren neue Informationen in unserem privaten Kopien.
** Ist eine Funktion verschmelzen möglich? Macro?
** Jede Brauerei wird eine eindeutige Kennung (siehe Klaus Ehm)

List Inhalte:
* Brauerei Name, Ort usw.
* Chronicle (Chronik) mit "Seit" and "+"
* Siehe Klaus Ehm, zum Beispiel:
Eichendorf-Adldorf
1a Gräfl. von Arco-Valleysche Bierbrauerei 1870
1b Brauerei Otto Graf Arco auf Valley 1962
1c Schloßbrauerei Otto Graf von Arco auf Valley 1966
1d Gräfl.Brauerei Arco-Valley
und
Chronik dieser Brauerei
1514 gegründet
1876 Gräfl.von Arco Valleysche Bierbrauerei
1938 Brauerei Adldorf Max Graf Arco auf Valley
1966 Schloßbrauerei Adldorf"E"
1970 Gräfl.Brauerei Arco Valley

Vielleicht
Eichendorf-Adldorf 1a Gräfl. von Arco-Valleysche Bierbrauerei *1870 +1922
(geschlossen) *1922 +1962
Eichendorf-Adldorf 1b Brauerei Otto Graf Arco auf Valley *1962 +1966
Eichendorf-Adldorf 1c Schloßbrauerei Otto Graf von Arco auf Valley *1966 +1970
Eichendorf-Adldorf 1d Gräfl.Brauerei Arco-Valley *1970 +nnnn

* Die einzigartige Bezeichner sehr wichtig sind (zum Beispiel "Eichendorf - Adldorf 1d")

* Wie können wir unsere Habenlisten und Fehlelisten mit anderen Sammlern?
* Ist die hierarchische Struktur der Liste werden automatisch dupliziert, in der Fotogalerie? (Wenn "Ja", wird es auch möglich sein, die Aufrechterhaltung alternativer Strukturen)
* Für jede Brauerei, wie können wir uns vor, die Glas Typen haben wir? Randlos, Sternboden, Falsch...
* Für jede Brauerei, wie wir fest, wie viele Gläser haben wir?

Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Odernheim



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 48
Wohnort: Odernheim

BeitragVerfasst am: Fr Apr 02, 2010 1:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @ all,

ich habe jetzt einige Zeit mit Luke telefoniert und wir haben uns überlegt eine komplette, neue Gesamtliste zu erstellen.

Bevor wir aber damit beginnen, möchten wir alle Sammler herzlich dazu einladen Ihre Ideen ebenfalls dazu zu äußern.

Die zunächst Grundlegende Frage hierzu ist natürlich, " Welche Brauereien" nehmen wir überhaupt in die Liste auf.?

Hier zu differenzieren fällt natürlich sehr schwer.
Es gibt Brauereien, die niemals Weizenbier gebraut haben, aber dennoch über viele Jahre Gläser hatten.
Bestes Beispiel sind hier die hessischen Brauereien.
Weder Licher noch Henninger, als Beispiele, hatten jemals Weizenbier.
Henninger hatte sogar Sternbodengläser und Champagner-Weizenbier Gläser, ohne jemals selbst gebraut zu haben.
Andere haben noch nicht mal Bier in Lohnsud bekommen, sondern ebenfalls nur Gläser gehabt.

Anders auch der Fall, daß es Brauereien gibt, die schon seit ewiger Zeit Weizenbier brauen, aber noch niemals Gläser hatten.
Oder diese unsäglichen Habsburgseidel oder andere Varianten in denen Sie das Bier ausgeschänkt haben.

Meine ersten Ideen hierzu sind Folgende:

1. Wir sollten nur Brauereien aufnehmen die überhaupt ein Weizenglas haben, oder ein Glas mit einem Aufdruck der auf Weizen oder Weisse hindeutet.
Hierbei spielt es dann auch keine Rolle, ob Sie selbst gebraut haben, oder das Bier in Lohnsud bekommen haben.
Weizenglas ist Weizenglas, also für uns Sammler absolut Sammelwürdig.

Mann könnte auch Brauereien aufnehmen, die eben keine Gläser haben und z.B. nur Habsburgseidel.
dann sollte man aber über den Vorschlag von Luke nachdenken und in die Liste einen Kennbuchstaben einbauen.
z.B.

M= Mundgeblasen
ME= Mundgeblasen emailiert
S= Sternboden
P= Pressglas
R= Radlos
SCH= Schale
B=Becher
TA=Trinklippe alte Form
T=Trinklippe
H= Habsburgseidel

Sollte ich etwas vergessen haben, bitte einfügen.

2.
Des weiteren stellt sich immer wieder die Frage nach Brauereien, die vorrübergehend geschlossen wurden oder direkt von einem neuen Besitzer, manchmal dann auch unter neuem Namen übernommen wurden.

Hier stellt sich wohl das größte Problem unserer gemeinsamen neuen Liste.
Einigen Sammlern reicht es aus, von jeder Brauerei ein Glas zu haben.
Mir bisher eigentlich auch.
Das Problem ist aber die Liste von Günter.
So toll diese Liste ist, so sehr ist Sie in letzter Konsequenz doch auf Ihn abgestimmt.

Hat Er Gläser aus verschiedenen Besitzzeiten, so führt Er mehrere Brauereien auf.
Hat Er nur ein Glas der Brauerei, so führt Er oftmals nur eine Brauerei auf, obwohl dort der Besitzer ebenfalls mehrmals gewechselt hat und es auch verschiedene Gläser dieser Epochen gibt.

Bestes Beispiel hierfür ist die Brauerei Törring.

Die Historie sagt hierzu:
Gräfl. Törringsche Brauerei bis 1940
Schloßbräu Toerring von 1940 bis 1966
Brauhaus Hallertau Toerring von 1966 bis 1981
Bayrische Graf zu Toerring 1981 bis 1992
Bayrische Graf zu Toering-Jettenbach 1992 bis 2002

Für viele mag das eine Brauerei sein, für mich persönlich sind Dies 5 Verschiedene.
Nicht weil ich jetzt auch von jeder dieser Epochen auch ein Glas habe, nein, weil es sich auch um 5 verschiedene Namen handelt.

Anders sieht die Sache vieleicht in Leipheim aus.
Dort wurde die alte Brauerei 1969 von Helmut Gaismaier an Antonie Gaismaier übergeben, vieleicht weil der Helmut gestorben war.
Kurz danach wurde der Vornamen weggelassen und die Brauerei hieß dann nur noch Gaismaier.

Eigentlich immer die selbe Brauerei, nur die " Familienbesitzer" waren Andere.

Hier sollte man darüber diskutieren wie die Neue Liste gestaltet werden soll.

Luke und mir schwebt da vor, daß sämtliche Sammler sich in diese Diskussion einbinden sollten.

Es wird ne Sauarbeit geben, aber wenn das Ding mal steht, dann steht es.

Was man da vieleicht noch alles mit reinnehmen könnte stell ich jetzt mal als Diskussionsthema frei.

Wäre schön, wenn möglichst Viele daran teilnehmen könnten.
Gäbe noch sehr viel zu schreiben, das soll aber erst mal ein Anfang sein.
mal sehen wie die Idee überhaupt angenommen wird.

Viele Grüße
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
weizenchris



Anmeldedatum: 24.10.2007
Beiträge: 11
Wohnort: Altrip / in Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: Fr Apr 02, 2010 5:10 pm    Titel: Brauereiliste Antworten mit Zitat

Hallo Sammelfreunde,
wir haben ja schon in Gersthofen darüber gesprochen, das es mal nicht schlecht wäre wenn so
eine Liste vorhanden wäre, es gab ja mal so Einen, ich will den Namen nicht nennen, aber
er wohnt in der Nähe von Speyer. Ich selber habe sie nie gesehen, aber die sollen ja nicht
schlecht gewesen sein, wenn einer noch die Liste hätte und wir sie überarbeiten würden
könnten wir Einiges an Arbeit sparen, mit den verschiedenen Glastypen. Dann sollte man auch Flöten, Schwedentulpen, bzw. die Bockbiergläser mit aufnehmen. Ich persönlich würde die
Brauereien die nur Habsburg-Seidel haben nicht mit aufnehmen, oder es steht Weizen auf
dem Emblem.

Gruss Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Odernheim



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 48
Wohnort: Odernheim

BeitragVerfasst am: Sa Apr 03, 2010 9:01 am    Titel: Re: Brauereiliste Antworten mit Zitat

weizenchris hat Folgendes geschrieben:
Hallo Sammelfreunde,
wir haben ja schon in Gersthofen darüber gesprochen, das es mal nicht schlecht wäre wenn so
eine Liste vorhanden wäre, es gab ja mal so Einen, ich will den Namen nicht nennen, aber
er wohnt in der Nähe von Speyer. Ich selber habe sie nie gesehen, aber die sollen ja nicht
schlecht gewesen sein, wenn einer noch die Liste hätte und wir sie überarbeiten würden
könnten wir Einiges an Arbeit sparen, mit den verschiedenen Glastypen. Dann sollte man auch Flöten, Schwedentulpen, bzw. die Bockbiergläser mit aufnehmen. Ich persönlich würde die
Brauereien die nur Habsburg-Seidel haben nicht mit aufnehmen, oder es steht Weizen auf
dem Emblem.

Gruss Chris


Hallo Chris,
das sehe ich genau so.
Die blöden Seidel gehören einfach nicht in die Liste.
Auch die Schweden-Tulpen haben nichts mit Weizen zu tun.
Die Flöten auf Jeden Fall.

Bei den Bockbier-Gläsern bin ich etwas gespalten.
Ich sammle diese Gläser ja auch.

Das Feedback ist schon mal sehr gut.

Jetzt muss Luke nur noch das Programm schreiben und dann kann es los gehen.

Gruß
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
weizenchris



Anmeldedatum: 24.10.2007
Beiträge: 11
Wohnort: Altrip / in Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: Sa Apr 03, 2010 3:51 pm    Titel: Brauereiliste Antworten mit Zitat

Hallo Robert,
ich habe mir noch ein paar Gedanken gemacht, wir sollten nicht mit allen Bundesländern anfangen.
Sondern mit einem Bundesland und das abarbeiten und dann das nächste Bundesland usw..
Wenn wir die Liste bei Luke reinstellen so kann Jeder der wo bei uns mit machen will und über die Brauerei Informationen hat, schreiben und so bekommen wir eine Liste, so wie wir sie brauchen oder haben wollen.
Wir sollten uns dann auch mal vielleicht über die Form der Liste Gedanken machen, ob z.B. die Adresse der Brauerei, Telefonnummer oder Webadresse eingefügt werden soll, bei einer Excel-
Tabelle dürfte dies wohl keine Rolle spielen.
Gruss Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: So Apr 04, 2010 6:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Odernheim hat Folgendes geschrieben:
Mann könnte auch Brauereien aufnehmen, die eben keine Gläser haben und z.B. nur Habsburgseidel.
dann sollte man aber über den Vorschlag von Luke nachdenken und in die Liste einen Kennbuchstaben einbauen.
z.B.

M= Mundgeblasen
ME= Mundgeblasen emailiert
S= Sternboden
P= Pressglas
R= Radlos
SCH= Schale
B=Becher
TA=Trinklippe alte Form
T=Trinklippe
H= Habsburgseidel

Werde ich vorschlagen, ein System. Das System ist nicht vollständig und es ermöglicht Ergänzungen.

Ich lernte eine wichtige "deutsche" Wort von Hr Odernheim: das Wort "flexibel" Smile

Wir müssen die Fähigkeit haben, vollständig zu beschreiben Gläser, aber wir dürfen nicht verlangen, dass alle Details für alle Gläser. Das ist zu viel Arbeit und ist nicht informativ.

Wir planen, erstellen Sie eine "Wikipedia" ("Weizenwiki"). Die Einzelheiten der bemerkenswerten Gläser können in der Weizenwiki diskutiert werden.

I will suggest a system. The system is not complete and it allows for additions.

I learned an important "German" word from Hr Odernheim: the word is "flexible" Smile

We must have the capability to "completely" describe glasses, but we must not require all details for all glasses. That is too much work and is not informative.

We plan to write a "Wikipedia" ("Weizenwiki"). The details of notable glasses can be discussed in the Weizenwiki.


Dies ist mein vorgeschlagenen Systems:
This is my proposed system:

(1) Das Glas selbst. Dies ist erforderlich, und ist immer das erste Zeichen.
(1) The glass itself. This is required and is always the first character.
Code:
m = Mundgeblasen
P = Pressglas
S = Sternboden
t = Trinkrand
T = Trinklippe alte Form
r = Randlos
h = Habsburgseidel
d = Dickes randlos
D = DDR
B = Schale ('B'erliner Weisse)
b = Becher
k = Krug
g = Glaskrug
p = Pint glass (American style).  Or 'Y' for Yankee?
s = Stange
a = Andere
x = Nicht spezifiziert

* Ich weiß nicht wie meine Schale Suggestion.
* Fehlende Gläser gehören Schweden Tulpen und Flöte.
* Ist es eine schlechte Idee zu verwenden sowohl große als auch kleine Zeichen ('S' und 's', 'B' und 'b')?
* I do not like my Schale suggestion.
* Missing codes include Swedish tulip and flute.
* Is it a bad idea to use both large and small characters ('S' and 's', 'B' and 'b')?


(2a) Die Kapazität (nicht Eichung) des Glases. Dies ist optional.
(2a) The capacity (not Eichung) of the glass. This is optional.
Code:
5 = 0,5 L
1 = 1,0 L
2 = 2,0 L
3 = 3,0 L
7 = 0,33 L
6 = 0,25 L
0 = 0,1 L
4 = Andere

(2b) Eine ähnliche Idee wird
(2b) A similar idea is
Code:
05 = 0,5 L
10 = 1,0 L
20 = 2,0 L
30 = 3,0 L
033 = 0,33 L
025 = 0,25 L
01 = 0,1 L
0 = Andere
5 = 0,5 L

* 0,5 L ist ein sehr häufiges Kapazität, so schlage ich vor, beide 05 für Klarheit und 5 für die Kürze. Sie sind gleichbedeutend und austauschbar.
* 0,5L is a very common capacity, so I suggest both 05 for clarity and 5 for brevity. They are synonymous and interchangable.

(3) Sonstige Eigenschaften des Glases. Diese sind optional, aber manchmal sind die Informationen sehr nützlich.
(3) Other characteristics of the glass. These are optional, but sometimes the information is very useful.
Code:
L = Logo ist emailiert
S = Schrift ist emailiert
E = Logo und Schrift emailiert
c = Champganer
r = Rastal
s = Sahm
h = Franz Herb
b = Bö
v = VEBA
j = JUH
m = Eichmass 1/2 L
n = Eichmass 3/6 L
o = Eichmass 10/20 L
k = Keine Eichmass
a = Aussenoptik
H = Henkel
d = Deckel

* Ich weiß nicht wie mein Eichmass und Emailiert Anregungen.
* Wir konnten beschreiben die verschiedenen Formen der mundgeblasen.
* I do not like my Eichmass and Emailiert suggestions.
* We could describe the different forms of mundgeblasen.


(4) Flasch and Unklar sind wichtig
(4) False and Unclear are important
Code:
F = Falsch
f = Falsch
U = Unklar
u = Unklar

Einige Beispiele:
Some examples:
Code:
m5 = mundgeblasen, 0,5L
tv = trinklippe, VEBA
rfc = randlos, falsch, champagner
rcfr = randlos, champagner, falsch, rastal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: Sa Apr 17, 2010 1:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe, jemand, wahrscheinlich Hr. Odernheim, wird diese Nachricht übersetzen ins Deutsche.

I hope somebody, probably Hr. Odernheim, will translate this message into German.

I also hope that collectors will post about the ideas for m=mundgeblasen, S=sternboden, etc. We need corrections and more ideas. For example, I forgot Schweden Tuple and Pokal.

I have been working on the lists' requirements and format. It is very difficult!

Requirement 1:
The list must be easy for people to understand

Requirement 2:
The list must have all (Weizen) breweries (after some year, 1945 for example)

Requirement 3:
Easy for a computer to understand

Requirement 4:
Is the brewery open or closed? Is it a brewery?

Requirement 5:
Easy to print on paper, etc. Because of Requirement 2, the list will be very long. Too much paper. So we need a solution.

Answer 1:
Breweries will have klar, short names. Example: Abendsberg Kuchlbauer.

Answer 2:
Like Klaus Ehm... all information. Also, the type of Wg from each brewery. (We will need 5 years to finish all the glasses!)

Answer 3:
The computer needs a Identification Name or Number for every brewery.

Answer 4:
*1920 = new brewery in 1920.
+2008 = closed in 2008
-2001 = open, but not brewing their own beer. Perhaps owned by Paulaner? this is very difficult. Like the Bierbichler.
Or maybe ?2003 means something? I need ideas. I do not understand all the explanations in German in the IBV book. It is complicated.

Answer 5:
I think I have this answer. I will explain later.

I am almost happy. But here is THE PROBLEM:

I am using the IBV book.

Odernheim the FBV books. Hr. Korhammer used the FBV books. And Klaus Ehm uses the FBV books.

Many things in my IBV book are different from Klaus Ehm.

So I think I must buy the FBV books. Also, the FBV changes their "system". Do we want to use a system that changes? The changing FBV system is a problem for Hr. Korhammer.

Another problem is "How do different collectors work on the list simultaneously"? To work on the Internet list online is currently too difficult. Therefore, people must work on the list on their computer. So there will be different copies of the list... and that is a problem.

So, I will make A-list, B-list, C-List, D-list and one collector can work on one list.

Some lists are very long, so maybe smaller lists like Ma-Mo-list and Mp-Mz-list, etc.

First we must have discussion and agree about my A-list. Is this what we want? Is it klar? Is it correct? Then, we can have many smaller lists for working.

Also, I am using Excel to work on the list. Many collectors do not know Excel. Therefore, it will be possible to edit using simple text programs (Notepad).

This is very important:
* It is the collector's responsibility to supply the information, enter the brewery names, years etc.
* It is my responsibility to organize the information, easy to print, etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Odernheim



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 48
Wohnort: Odernheim

BeitragVerfasst am: So Apr 18, 2010 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weizenjaeger hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe, jemand, wahrscheinlich Hr. Odernheim, wird diese Nachricht übersetzen ins Deutsche.

I hope somebody, probably Hr. Odernheim, will translate this message into German.

I also hope that collectors will post about the ideas for m=mundgeblasen, S=sternboden, etc. We need corrections and more ideas. For example, I forgot Schweden Tuple and Pokal.

I have been working on the lists' requirements and format. It is very difficult!

Requirement 1:
The list must be easy for people to understand

Requirement 2:
The list must have all (Weizen) breweries (after some year, 1945 for example)

Requirement 3:
Easy for a computer to understand

Requirement 4:
Is the brewery open or closed? Is it a brewery?

Requirement 5:
Easy to print on paper, etc. Because of Requirement 2, the list will be very long. Too much paper. So we need a solution.

Answer 1:
Breweries will have klar, short names. Example: Abendsberg Kuchlbauer.

Answer 2:
Like Klaus Ehm... all information. Also, the type of Wg from each brewery. (We will need 5 years to finish all the glasses!)

Answer 3:
The computer needs a Identification Name or Number for every brewery.

Answer 4:
*1920 = new brewery in 1920.
+2008 = closed in 2008
-2001 = open, but not brewing their own beer. Perhaps owned by Paulaner? this is very difficult. Like the Bierbichler.
Or maybe ?2003 means something? I need ideas. I do not understand all the explanations in German in the IBV book. It is complicated.

Answer 5:
I think I have this answer. I will explain later.

I am almost happy. But here is THE PROBLEM:

I am using the IBV book.

Odernheim the FBV books. Hr. Korhammer used the FBV books. And Klaus Ehm uses the FBV books.

Many things in my IBV book are different from Klaus Ehm.

So I think I must buy the FBV books. Also, the FBV changes their "system". Do we want to use a system that changes? The changing FBV system is a problem for Hr. Korhammer.

Another problem is "How do different collectors work on the list simultaneously"? To work on the Internet list online is currently too difficult. Therefore, people must work on the list on their computer. So there will be different copies of the list... and that is a problem.

So, I will make A-list, B-list, C-List, D-list and one collector can work on one list.

Some lists are very long, so maybe smaller lists like Ma-Mo-list and Mp-Mz-list, etc.

First we must have discussion and agree about my A-list. Is this what we want? Is it klar? Is it correct? Then, we can have many smaller lists for working.

Also, I am using Excel to work on the list. Many collectors do not know Excel. Therefore, it will be possible to edit using simple text programs (Notepad).

This is very important:
* It is the collector's responsibility to supply the information, enter the brewery names, years etc.
* It is my responsibility to organize the information, easy to print, etc.


So, wie gewünscht werde ich den Beitrag von Luke versuchen hier zu übersetzen.

Er hofft, daß jeder user hier versucht seine Ideen einzubringen, insbesondere erst Mal für die sammelwürdigen Glasformen.

Er schreibt, daß es sehr schwierig ist eine Liste mit dem richtigen Format zu erstellen.

Folgende wichtige Punkte müssen gewährleistet sein.

1. Die Liste muss für jeden leicht verständlich sein.

2. Die Liste muss alle Weizenbrauereien beinhalten ( Wobei 1945 nicht angebracht ist, eher seit es Weizengläser gibt, also Anfang 1900 )

3. Das System muss auch für den Computer leicht zu verstehen sein. Laughing

4. Ist die Brauerei noch offen, oder geschlossen. Ist es auch wirklich eine Brauerei, oder z.B. nur ein Getränkehandel.

5. Es muss einfach zu drucken sein. Wenn die Liste fertig ist, wird Sie sehr lang sein. Wir würden zu viel Papier brauchen, also brauchen wir eine Lösung. ( Wobei ich keine andere Lösung wüsste, als die Liste auch mal sooo groß auszudrucken)

Nun hat Luke auch mögliche Antworten dazu geschrieben.

Anwort zu 1.
Die Brauereien müssen klare Namen haben. z. B. Kuchlbauer Abendsberg

zu.2
So machen wie Klaus Ehm, also alle Informationen einbringen.
Alle Typen der Weizengläser von Jeder Brauerei. Er meint, wir würden 5 Jahre brauchen um die Liste zu vervollständigen.

zu. 3
Der Computer benötigt eine ID Nummer für jede Brauerei.

zu.4
Geöffnet 1920
Geschlossen 2008

Dann z. B. einbrigen das die Braerei aber seit 2001 kein eigenes Bier mehr hatte, sondern z. B. von Paulaner aufgekauft wurde und nur noch Dessen Bier verkauft hat.

zu 5.
Er glaubt er hat die Antwort will aber später darauf eingehen.

Er hat aber ein Problem.

Er benutzt das Buch der IBV
Ich und auch die meißten Anderen Sammler benutzen das Buch des FvB

Viele Sachen sind im IBV anders als im FvB
Er denkt, daß ER sich das FvB Buch kaufen sollte.

Ein anders Problem ist: " Wie viel verschiedene Sammler arbeiten gleichzeitig an der Liste"?
Gemeinsam an einer Online Liste zu arbeiten ist zu schwierig.
Es wäre sinnvoll, wenn jeder an seinem Computer arbeiten würde.
Aber dann würden verschiedenen Listen entstehen und das geht gar nicht.

So Luke will mehrere gleiche Listen erstellen und Jeder kann dann daran arbeiten.

Er stellt sich vor, daß Jeder einen bestimmten Patrt im Alphabet übernimmt.

Als erstes sollten wir darüber diskutieren und seine Liste verstehen.
Ist es das, was wir wollen, oder stellen wir es uns noch anders vor.

Wenn alles klar ist, dann kann jeder an seiner Liste arbeiten. ( Bzw. An seinem Teil der gemeinsamen Liste)

Er benutzt Exel. Einige Sammler würden Exel nicht kennen.

Und das ist es auf den Punkt bebracht:

Jeder Sammler ist für seinen Part verantwortlich.
Er muss z.B. den Buchstaben "D" ausarbeiten und die Daten dann Luke zur Verfügung stellen.

Luke wird dann die gesammten Ergebnisse sammlen und in einer gemeinsamen großen Liste miteinander verknüpfen.

Das wars mal für´s erte mir qualmt der Kopf.
Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Weizengerd



Anmeldedatum: 09.12.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Oberpaindorf / Reichertshausen / Ilm

BeitragVerfasst am: Mi Dez 22, 2010 3:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo WG-Sammler !!!!!!!!!!!!

Wer hat den eine Liste über Brauereien mit WG. Ich habe eine vom Korhammer , die eigentlich ganz ok ist.

Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr

Weizengerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: So Jan 23, 2011 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lud herauf neues Gesamtliste Programm.

Klicken Sie hier: http://www.weizenweizen.com/phpbb2/viewtopic.php?p=622#622

Geben Sie mir bitte Ihre Anmerkungen.

I uploaded a new Gesamtliste program.

Click here: http://www.weizenweizen.com/phpbb2/viewtopic.php?p=622#622

Please give me your comments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Kelser



Anmeldedatum: 16.08.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Aug 17, 2011 11:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wo ist denn nun die Liste der 18... Brauer?
_________________
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/artificial-life-inc.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Gallerie
Weizenjaeger



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 301
Wohnort: .se oder WA

BeitragVerfasst am: Mo Aug 22, 2011 2:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kelser hat Folgendes geschrieben:
Wo ist denn nun die Liste der 18... Brauer?

Hier:
http://www.weizenweizen.com/phpbb2/viewtopic.php?p=69
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Gallerie
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Weizen Weizen dot Com Foren-Übersicht -> WeizenGesamtliste Projekt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de